Schlafanzug, Tattoo und Halloween

  Letzte Woche Mittwoch (5.10) haben David und ich endlich wahr gemacht, was wir vor fast genau einem Jahr ausgemacht haben: Wir sind losgezogen und haben uns Ganzkörper- Schlafanzüge gekauft :D Es gibt einfach nur hässliche Sachen hier, aber ich habe mich dann letzendlich für einen schwarzen mit Pinguinen als Füße entschieden!!! Yeah!

 

  Diesen Mittwoch (12.10) bin ich endlich mal Downtown gefahren und hab meine Klamotten, die ich nciht mitnehme in den Secondhand Laden gebracht: 28,88 :) Ich bin dann noch zu einem Tattoostudio, weil ich nach Preisen für meine Idee fragen wollte: 303 ♥ live.laugh.love.

Der Tättowierer da hat mir Skizzen gemacht, wie er es machen würde und die sahen richtig richtig gut aus! Nachdem ich gesagt hab, ich hab nur 100 Dollar, hat er mir das Tattoo für 100 statt 150 Dollar gestochen :) Also hab ich jetzt an meiner rechten Seite unter der BH Linie ein neues Tattoo, das mich an Denver erinnert! 303 ist die Vorwahl ´(Area Code) von Denver und das haben ganz viele Einheimische auch tattowiert. ;)

 

 

Gestern Abend waren wir in einem Corn Maze -also so ein Mais Labyrinth-  aus dem Menschen rausspringen und dich erschrecken. Das erste Labyrinth (Death Mans Maze) fand ich nicht so beängstigend und hab auch mehr gelacht als mich zu erschrecken. Lisa und Nathalie fanden es glaub nicht so lustig :D Das zweite (Field of Screams) war da schon ganz anders:

Man kam in einen dunklen Raum mit einer Drehschreibe in der Mitte und wir wurden von einem Typ in Schweinemaske und einem mit einer anderen erschreckt und dann in den nächsten Raum geführt, wo ein Fernseher mit Jigsaw - also der Figur aus Saw - lief... Wir mussten uns durch ganz viele Gummiseile durchkämpfen um uns dann seitlich zwischen zwei mit Luft aufgeblasenen Plastik"vorhängen" durchzukämpfen - da hat jeder Platzangst bekommen.

- In einem anderen Haus war eine als kleines Mädchen mit Puppe verkleidet und es sah aus wie eine zerfallene Wohnung. Sie sagte dann "you better run if you know whats good for you" und hat gelacht, dann kam der mit der Kettensäge und hat uns verfolgt.

- In dem nächsten war alles bunt und es lief Zirkusmusik und es kamen Clowns, die mit ganz hoher Stimme immer cm vor dir gesprochen und gekichtert haben.

- Draußen waren Glassärge mit "Leichen" drin und die Typen sind von irgendwo hinten auf diese Särge gesprungen und es lief Heavy Metal.

- In einem anderen Haus war ein ganz enger gang und links und rechts durchsichtige Plastikscheiben. Da standen zwei so Schlägerbräute, die die ganze Zeit dagegen geschlagen haben und auf einmal gab es keine Scheiben mehr, dann hatte man die Hände ganz plätzlich mitten vor der Nase.

  - Aber das aller schlimmste war der Schulbus! Vom Dach des Busses ist einer runtergesprungen und man dachte, er fliegt direkt auf einen zu, dann musste man vorne rein. Innen kamen aus den Sitzen welche als blutige Schulmädchen verkleidet und haben "Ringel round the rosie a pocket full of posies" gesungen udn einen so angegrabtscht bzw vorm Gesicht rumgefummelt. Dann hab ich hinten im Bus eine gesehen, die mich angegrinst hat, gewunken hat "Bye Bye" gemimt hat und den Ausgang zugemacht. In der Zeit war ich weitergelaufen und rechts war ein Käfig, in dem plötzlich jemand aufgesprungen ist, daran gerüttelt hat und geschrien hat. Hinten waren wieder die Sitze und als ich vor der Hintertür stand, packt die eine von draußen plötzlich meine Füße, lacht und sagt "upsi dasy". Als sie die Tür aufgemacht hat, hat man ein Klassenzimmen mit ner "i dont kill people" Tafel gesehen

- Das letzte war eine wackelige Brücke, die zu einem "Zeltplatz" geführt hat und von da aus ist einer wieder mit der Kettensäge hinter uns her.

 

Es war auf jeden Fall interessant, aber man muss schon sagen, dass es der reinste Psychoterror ist! Ich würds trotzdem weiter empfehlen - ich hab ne Menge gelacht :D Vor allem als einer der Darsteller meinte "you are german? I am irish" sag ich "dublin?" und er "no, ireland" :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juicers Reviews (Montag, 15 April 2013 03:29)

    This post was in fact exactly what I was searching for!